Beim Rhyathlon in Balgach starteten unsere beiden Fahrer Robert Kolar und Gianluca Wirth. Während Robert Kolar sich alleine durch alle 3 Disziplinen (0.5km Schwimmen, 23km Radfahren, 6km Laufen) des Triathlons kämpfen musste startete Gianluca als einer der jüngsten Radfahrer in der „Stafette klein“ (6.4km Radfahren). Mit tollen Ergebnissen konnten beide auch hier das Team vertreten:

  • Robert Kolar, Rang 16, Kat. AK 35-44
  • Gianluca Wirth, Rang 4, Kat. Stafette klein (zweitschnellste Radfahrzeit)