Bei top Sommerwetter und voll motiviert, starteten unserer Teamfahrer in Lugano ins letzte Rennen der PROFFIX Swiss Bike Cup Serie.

Sie hatten eine technisch anspruchsvolle Strecke zu bewältigen, welche mit knackigen Anstiegen und verschiedenen steinigen Passagen/Absätze sowohl Ausdauer als auch Können abverlangte. Dies gelang ihnen sehr gut.

Sirin hielt sich an die wertvollen Traineranweisungen, taktierte richtig und durfte nach einem starken Rennen einen weiteren Sieg feiern!

Sandro konnte sein Potential auch zur richtigen Zeit abrufen, machte einige Plätze gut und durfte so nach einem tollen Rennen zum Saisonfinale als 5. aufs Podest steigen!

Im eher schwierigen Parcours in der Badi von Lugano/Carona konnte auch Chiara die Fehlerzahl bei den anspruchsvollen Hindernissen in Grenzen halten und mit dem 4. Schlussrang stieg auch sie aufs Treppchen.

Dave und Giara holten sich beide in ihrer Kategorie den 9. Rang.

Tolle Bilanz zum Saisonfinale!