Toller Start zum Bike Giro im Engadin. Nach der ersten von drei Etappen:

  • 2. Rang: Anja Schwär
  • 5. Rang Anita Klaiber
  • 5. Rang: Jan Hutter

Bei der 2. Etappe hatten die Athleten mit Regen, Nässe und Kälte zu kämpfe. Das Ergebnis:

  • 2. Rang: Anja Schwär
  • 4. Rang: Anita Klaiber
  • 7. Rang; Jan Hutter

Am Sonntag, bei der dritten und letzten Etappe war das Wetter wieder freundlicher und die drei Athleten platzierten sich wie folgt im Schlussklassement (overall, in ihrer Kategorie):

  • 2. Rang Anja Schwär
  • 3. Rang: Jan Hutter
  • 4. Rang Anita Klaiber

Herzliche Gratulation. Eine top Leistung.